Die Schulsanitäter

Die Schulsanitäter stellen sich vor

Was machen wir?
In jeder Pause sind drei bis vier Schulsanitäter im Einsatz, um erste Hilfe leisten zu können, wenn sich ein Schüler verletzt. Damit jeder weiß, wann er Dienst hat, gibt es einen Dienstplan für die Vormittags- und die Mittagspause.

Wie erkennt man uns?
Wir tragen gelbe Westen und sind mit einem roten Rucksack ausgerüstet, in dem sich die Verbandsmaterialien befinden.

Wie wird man Schulsanitäter?
Ab der 5. Klasse kannst du die Ausbildung zum Junior-Ersthelfer machen. Sie wird von einem Rettungssanitäter vom Roten Kreuz an unserer Schule durchgeführt. Danach darfst du den Schulsanitätsdienst ausüben.

Warum sind wir Schulsanitäter geworden?
Weil wir gerne anderen Menschen helfen wollen und wir uns grundsätzlich für Hilfe im Notfall interessieren, haben wir uns dafür entschieden.

Eure Schulsanitäter