Ganztagsschule

Leitung: Renate Kuffner

Was ist die Offene Ganztagsschule?

Die Offene Ganztagsschule, die von Montag bis Donnerstag stattfindet, ist ein freiwilliges schulisches Angebot, das Schülerinnen und Schüler in den Jahrgangsstufen 1 bis 6 nach dem planmäßigen Unterricht besuchen.

Was möchten wir mit der Offenen Ganztagsschule den Schülerinnen und Schülern mitgeben?

Die Offene Ganztagsschule ermöglicht den Schülerinnen und Schülern auch am Nachmittag ihren Interessen und Neigungen nachzugehen und in einem geschützten Rahmen ihr Potential frei zu entfalten.

Wie wird der Nachmittag in der Offenen Ganztagsschule strukturiert?

Der Nachmittag in der Offenen Ganztagsschule besteht aus drei Teilen – Mittagessen, Studierzeit und Kursangebote, wie Abenteuer für Jungs und Mädchen, Forschen und Programmieren, Gartengruppe, Instrumentalunterricht, Spanisch und vieles mehr.

Wo findet das Mittagessen statt?

Die Schülerinnen und Schüler essen in der Schulküche.

Woher kommt das Mittagessen?

Das Essen kommt von dem bio-zertifizierten Betrieb cook mal bio, der im gleichen Gebäudekomplex untergebracht ist.