Die Biber AG

Die Schülerfirma „Biber vom Dienst“ stellt sich vor:

Jeden Donnerstag treffen sich die Biber im großen Werkraum, um Produkte aus Holz zu bauen und zu reparieren. Wenn es Fragen gibt, ist Frau Schützhoff zur Stelle.
Als Schülerfirma hat natürlich jeder Biber ein eigenes Biber T-Shirt, mit dem Logo von der Firma.

Bevor es losgehen kann, werden die Aufgaben von Peter und Valentin als Biberchefs verteilt und der Biberpostkasten wird überprüft auf neue Aufträge. Die Aufträge bekommen die Biber von der Schule, Eltern und von außerhalb.

Wenn die Biber einen Auftrag oder eine Reparatur fertiggestellt haben, schreiben Magdalena und Luis als Finanzmitarbeiter die Rechnung.

Quirin und Tina als Werbemanager erstellen dann eine Seite für das Biberalbum, mit den Fotos, die während der Bearbeitung gemacht worden sind.

Dann liefern die Biber oder Frau Schützhoff die fertigen Produkte aus.

Am Ende des Schuljahres machen die Biber vom erwirtschafteten Geld einen Ausflug.

Eure Schülerfirma „Biber vom Dienst“